250 Euro jährlich! Jetzt auch für den Besuch im Seniorendorfhaus Schönberg

Aufgrund des CKK-Vorteils „Verschnaufpause“ erhalten von Autonomieverlust betroffene Personen und pflegende Angehörige jährlich einen Kostenzuschuss in Höhe von maximal 250 Euro. Dies gilt nun auch für den Besuch des Seniorendorfhauses in Schönberg.

Krankenwache, Kurzzeitaufenthalt, Aufenthalt in einer Tagespflegestätte oder aber in einer Tagesbetreuungsstätte sind die vier Betreuungs- und Aufenthaltsformen, für die Sie im Rahmen der Verschnaufpause finanzielle Beihilfen erhalten können. Die Leistung kann dabei stunden- oder tageweise erfolgen, die Bezuschussung ist unabhängig vom Alter und vom Grad des Autonomieverlustes.

Sie haben Fragen dazu oder möchten diese Leistung erhalten? Dann kontaktieren Sie unsere Autonomie-Beraterin unter 087/32 43 38 oder per E-Mail an autonoME@mc.be .

Mehr Infos unter: Genesungsaufenthalte und Verschnaufpausen

Teilen