Die Christliche Krankenkasse Verviers-Eupen sucht (m/w) : Mitarbeiter(in) für digitale Kommunikation – Webmaster für die deutschsprachige Website

Der/die Mitarbeiter(in) sorgt für die Aktualisierung der deutschsprachigen Websites der CKK, die sozialen Netzwerke und digitale Tools (E-Mailing, SMS) in deutscher Sprache.

Aufgaben:

  • Aktualisierung der Miteinander-Website und der deutschsprachigen Website der CKK
  • Überprüfung der Seiten, Links und die Übereinstimmung der Informationen auf den verschiedenen Medien
  • Analyse und Anpassung der Webseitenstruktur, kundenorientierte Gestaltung der Information
  • Schreiben von Artikeln, E-Mailings, SMS (Massenversand) auf Deutsch
  • Verwaltung der deutschsprachigen sozialen Netzwerke (Inhalt, Planung, usw.) in enger Abstimmung mit dem deutschsprachigen Kommunikationsbeauftragten
  • Beratung von Abteilungskollegen und internen Mitarbeitern bei der Umsetzung von Kommunikationskampagnen und Marketingmaßnahmen in digitalen Kanälen
  • Datenerhebung, -verarbeitung und -analyse im Rahmen von digitalen Marketingaktionen
  • Übernahme, falls erforderlich und als Zweitbesetzung
    – der Redaktion der regionalen Seiten der Zeitschriften En Marche und/oder Miteinander
    – von Übersetzungsarbeiten.

Profil:

  • Sie stehen hinter den sozialen Zielen unseres Unternehmens.
  • Sie haben mindestens einen Bachelor-Abschluss, vorzugsweise mit einer Kommunikations- und/oder Marketingorientierung mit einem „digitalen“ Ansatz.
  • Mindestens sechs Monate praktische Erfahrung in diesem Bereich wären von Vorteil.
  • Interesse für den Bereich der sozialen Sicherheit und der Krankenversicherung.
  • Sie sind mit den verschiedenen Office-Anwendungen, grafischen Anwendungen sowie Programmen zur Website-Verwaltung vertraut.
  • Als Autodidakt sind Sie an Web-Publishing und digitalen Tools interessiert.
  • Sie sprechen fließend Deutsch und Französisch und verfügen über passive Englischkenntnisse.
  • Sie verfügen über einen starken Teamgeist.
  • Sie arbeiten besonders sorgfältig, präzise und nach Plan und vorausschauend.
  • Sie verfügen über sehr gute mündliche und schriftliche Kommunikationsfähigkeiten in Deutsch und Französisch (Schreib- und Synthesefähigkeiten, Grammatik und Rechtschreibung).

Wir bieten:

  • Einen unbefristeten Vollzeitvertrag mit möglichst sofortiger Einstellung.
  • An die Aufgaben angepasste Vergütung mit außergesetzlichen Vorteilen.

Schriftliche und begründete Bewerbungen mit Lebenslauf sind bis spätestens 2. Mai 2019 in französischer und deutscher Sprache an Ingrid BILLEN, Personalreferentin, grh.liege@mc.be, zu senden.

 

Teilen