Ehrenamtliche Freizeitbegleiter gesucht

Alteo bietet neue Weiterbildung an

Sind Sie auf der Suche nach einer neuen Aufgabe, nach neuen Kontakten oder nach einer sinnvollen Freizeitbeschäftigung? Wie wäre es mit einem Ehrenamt bei Alteo?

Alteo ist eine der Sozialbewegungen der Christlichen Krankenkasse CKK, die im Erwachsenenbildungsbereich in der ganzen DG aktiv ist. Alteo organisiert u.a. Weiterbildungen, Freizeitaktivitäten und Ferienreisen für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung.

Alteo bietet Ihnen die Möglichkeit, als Ehrenamtlicher Ihre sozialen Kontakte zu erweitern, beeinträchtigte Menschen kennen zu lernen, Aktivitäten zu organisieren und dabei viel Freude zu erleben. Alteo legt großen Wert darauf, dass alle Ehrenamtlichen gut auf Ihre Tätigkeit vorbereitet werden. So nehmen die neuen Ehrenamtlichen zum Beispiel an einer modularen Weiterbildung teil.

Modulare Weiterbildung

Im März startet Alteo eine neue Schulung für ehrenamtliche Freizeitbegleiter. Die Teilnehmer erhalten an mehreren Tagen dabei viele wichtige Informationen zu der Arbeit mit beeinträchtigten Menschen.

Fragen wie diese werden in der Weiterbildung beantwortet: Was bedeutet Ehrenamt? Was bedeutet Freizeitbegleitung? Wie gestalte ich ein Freizeitangebot? Wie gehe ich mit beeinträchtigten Menschen um? Wo sind die Grenzen? Wie wird man ein Team?

Wichtig für Alteo ist, dass jede und jeder Ehrenamtliche nach der Weiterbildung die für sie bzw. ihn passende Aufgabe im Team findet. Diese Aufgabe soll ihren bzw. seinen Stärken und Wünschen entsprechen.

Wir brauchen Sie!

Alteo sucht Ehrenamtliche, die in ihrer freien Zeit Aktivitäten gestalten und begleiten möchten. Bürgerinnen und Bürger, die sich einbringen möchten, damit insbesondere Menschen mit Beeinträchtigung aktiv am Leben in der Gesellschaft teilnehmen können.

Egal wie alt Sie sind oder was Sie in Ihrem Leben machen, Ihre beruflichen und persönlichen Erfahrungen sind für uns ein Plus. Wir sind offen für Ihre Energie und Ihre guten Ideen!!

Brauchen Sie mehr Informationen zu der modularen Weiterbildung? Dann melden Sie sich doch einfach zu einem Informa-tionsgespräch bei uns.

Teilen