Erholung und Urlaub in Spa-Nivezé

Im Herzen der Ardennen, in einer der waldreichsten Gegenden unseres Landes und einen Steinwurf von der DG entfernt befindet sich das Urlaubs- und Genesungszentrum von Spa-Nivezé: eine Oase der Ruhe für Erholungsbedürftige, Einzelurlauber und Gruppenreisende.

Das geräumige und sehr naturnahe Anwesen besteht aus einem Hauptgebäude und einem herrlichen sieben Hektar großen Park mit einem „historischen“ Baumbestand. Die gesamte Infrastruktur ist für Menschen mit eingeschränkter Mobilität uneingeschränkt begehbar. Die Hausgäste wohnen in komfortablen Ein- bez. Zweibettzimmern mit Bad, Telefon, TV. Im frisch umgestalteten Restaurant werden leckere Gerichte serviert. Ernährungsberatung und Kinesiotherapeuten stehen sowohl den Patienten wie auch den Urlaubsgästen zur Verfügung. Im großen Aufenthaltsraum können sich Reisegruppen bei Bedarf zurückziehen.

Das Urlaubs- und Genesungszentrum von Spa-Nivezé liegt nicht nur im Grünen, auch weitere Trümpfe verdienen besondere Beachtung: Geselligkeit, Spaziergänge, Besuch der Thermen von Spa. Ganz in der Nähe das Sportzentrum, die Rennstrecke von Spa-Francorchamps, der Wallfahrtsort Banneux, die Abteistadt Stavelot, die Stauseen von Bütgenbach und Robertville, die Gileppe-Talsperre, das Dreiländereck mit der Kaiserstadt Aachen und der Couven-Stadt Maastricht.

Weitere Infos
www.niveze.beinfo@niveze.be • 087 79 00 00

In den Mund gelegt: Gäste blicken zurück…
Gefallen haben mir die grundsätzliche Freundlichkeit und die gute Stimmung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – Auf Komfort und Sicherheit wird großen Wert gelegt – Gratulation zum abwechslungsreichen und sehr schmackhaften Speisenangebot – Top-Betreuung – Perfekt organisierter Aufenthalt – Es ist alles sehr gut verlaufen, tadelloser Rundum-Service – Top-Lage – Keine Frage, es war total angenehm – Hier stimmt alles: ich hoffe, bald wiederkommen zu können – Ich bin zum vierten Mal hier: wenn das kein Hinweis auf meine Zufriedenheit ist!“


Auf ein Wort: Genesungsaufenthalt
Eine Rehabilitation oder ein Erholungsaufenthalt in einem Genesungszentrum kann bei einer chronischen Erkrankung oder einem Krankenhausaufenthalt erforderlich sein. Dort erhalten Sie die erforderliche medizinische und paramedizinische Betreuung, eine angepasste Diät und die erforderliche Aufmerksamkeit für einen entspannten und erholsamen Aufenthalt.

Welches sind die Zulassungsbedingungen?

Die Christliche Krankenkasse beteiligt sich an den Kosten für einen Genesungsaufenthalt, wenn Sie:

  • regelmäßig die Beiträge zur Zusatzversicherung entrichten;
  • der Aufenthalt vom Arzt des Genesungszentrums genehmigt wird.

Wie lange darf der Aufenthalt dauern?

Der Aufenthalt muss mindestens 14 Tage dauern. Mit Zustimmung des Arztes, der Sie im Genesungshaus betreut, ist eine Verlängerung bis zu 60 Tagen möglich.

Wie ist der Antrag einzureichen?

Der Sozialdienst des Krankenhauses, in dem Sie behandelt werden, oder der Sozialdienst der Krankenkasse, den Sie unter der Rufnummer 087 32 43 33 erreichen, kann Ihnen den Antrag auf einen Genesungsaufenthalt aushändigen. Der Vordruck ist auch im Internet unter www.ckk-mc.be oder www.niveze.be zu finden.
Lassen Sie diesen Vordruck von Ihrem Arzt (Hausarzt oder Facharzt) ausfüllen und übermitteln Sie ihn dem Haus, in dem Sie den Aufenthalt verbringen möchten. Das von Ihnen gewünschte Haus wird Sie am Tag nach Erhalt Ihres Antrags kontaktieren.

Welches sind die Partnerzentren?

Die Christliche Krankenkasse arbeitet mit drei Partnerhäusern zusammen, in denen Mitglieder der CKK Vorzugstarife erhalten: Ter Duinen in Nieuwpoort, Spa-Nivezé und Hooidonk Zandhoven.

Teilen