Gut versorgt im eigenen Heim

Die Risiken des Lebens können schwere Auswirkungen auf Ihre Eigenständigkeit, Ihre Lebensgewohnheiten und Ihre Mobilität haben.

In einigen Fällen wird es sogar schwierig sein, allein zurechtzukommen, auch wenn Sie fest entschlossen sind, weiterhin in Ihren eigenen vier Wänden mit Ihrer Familie zu leben. Da jeder Mensch einzigartig ist, setzt die Christliche Krankenkasse (CKK) sich für eine individuelle, allen zugängliche häusliche Versorgung nach Maß ein. Sie hat sich von kompetenten und erfahrenen Fachleuten umgeben, um Ihnen die Rückkehr oder den Verbleib in Ihrem eigenen Heim unter optimalen Voraussetzungen zu ermöglichen.

Häusliche Hilfe und Pflege
Erfahrene Fachleute wie Babysitter, Krankenpfleger, Familien- oder Haushaltshilfe stehen für die häusliche Hilfe und Pflege zur Verfügung. Dazu gibt es Vorteile und Leistungen im Rahmen der Zusatzversicherung.

Ausleihe und Verkauf von Hilfsmitteln
Mit unserem Partner Qualias Verviers-Eupen decken wir Ihren Bedarf an Ausleihe und Ankauf aller medizinischen Geräte (Krücken, Inhaliergerät, Rollstuhl, Krankenbett…) zu überaus günstigen Preisen ab.
Die Niederlassung in Lontzen (Eupen) garantiert Anlieferung, Erneuerung und Modernisierung der Ausrüstung.

Umgestaltung der Wohnung
Ergotherapeuten unseres Partners Solival kommen zu Ihnen, um Hindernisse auszuwerten und einen Antrag auszuarbeiten.

CKK-Sozialdienst: Ganz in Ihrer Nähe!
Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beraten Sie auf Wunsch gerne in allen sozialen Fragen und leiten Sie, falls erforderlich, an die zuständigen Stellen weiter. Sie sorgen für eine wohnortnahe Betreuung und arbeiten eng mit den anderen Abteilungen der Krankenkasse, aber auch mit den sozialen und medizinischen Einrichtungen Ihrer Gegend zusammen.
Die Fachkenntnisse unserer Sozialarbeiter(innen) sind vielseitig und umfassend. Sie kennen sich natürlich bestens im Krankenversicherungsrecht aus, aber auch im übrigen Sozialrecht, insbesondere im Behindertenrecht.

  • Kelmis, Kirchplatz 32, donnerstags von 9 bis 12 Uhr
  • Eupen, Klosterstraße 66, montags von 9 bis 12.30 Uhr
  • St.Vith, Büchelstraße 3-5, freitags von 9 bis 12 Uhr.
  • Büllingen, Hauptstraße 28, dienstags von 9 bis 12 Uhr
  • Raeren, Hauptstraße 75a, dienstags von 9 bis 11.30 Uhr
  • Malmedy, Malgravestraße 3, donnerstags von 9 bis 12.30 Uhr

E-Mail: sozialdienst@mc.be
Tel.: 087 32 43 33

Teilen