Grenzgänger-Sprechtage

Jenseits und diesseits der Grenze bestens informiert!

In den Grenzregionen der Europäischen Union ist Europa kein abstraktes Gebilde, sondern gelebter Alltag der Bürger. Die Grenzgänger im Dreiländereck stellen sich häufig Fragen über ihre Rechte, Freiheiten und Chancen im so nahe liegenden Nachbarland. Auch im Bereich Gesundheit und Krankenversicherung gibt es Informationsbedarf. Aus diesem Grund sind die CKK sowie die deutsche Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg Partner der europäischen Initiative „Grenzgänger-Sprechtage“. Insgesamt beteiligen sich 11 deutsch-belgische und 9 deutsch-niederländische Partnerorganisationen an diesem Projekt. Regelmäßig werden bilaterale Sprechtage mit Experten aus Belgien, Deutschland und den Niederlanden organisiert, um die Grenzgänger zu informieren. Die kostenlose Beratung reicht von den verschiedenen Zweigen der Sozialversicherung über Arbeitssuche und -aufnahme, grenzüberschreitende Steuerfragen bis zum Umzug ins Nachbarland.

Als Grenzgänger stelle ich mir viele Fragen:

  • Können meine Familienangehörigen und ich den Arzt in beiden Ländern frei wählen? Was passiert, wenn ich einmal Rentner oder Pensionär bin?
  • Erhält man in Belgien oder den Niederlanden Leistungen aus der deutschen Pflegeversicherung?
  • Wie mache ich mich in Belgien selbstständig?
  • Wo muss ich mich gegebenenfalls arbeitssuchend melden?
  • Woher bekomme ich Arbeitslosengeld?
  • Wo werde ich über welche Einkünfte steuerpflichtig?
  • Wo kann oder muss ich mein Auto versichern?
  • Wo erhalte ich Kindergeld?
  • Bin ich berechtigt, Elterngeld zu beantragen? Oder mein Ehepartner, auch wenn er/sie nicht arbeitet?
Deutsch-Niederländische Sprechtagtermine 2015

Alle Termine mittwochs, 13:00 – 16:30 Uhr
14.01., 04.02., 04.03., 22.04., 20.05., 10.06., 02.09., 30.09., 04.11., 02.12.

Eurode Business Center,
6461 KB Kerkrade (NL)

Eurode-Park 1,
52134 Herzogenrath (D)

Partner:
Finanzverwaltung NRW und Belastingsdienst NL (Team GWO), AOK Rheinland/Hamburg und Zorgverzekeraar CZ (Orgaan van de woonplaats), GRENZINFOPUNKT Aachen-Eurode, Agentur für Arbeit Aachen-Düren, UWV, Bureau voor Duitse Zaken (BDZ), Deutsche Rentenversicherung

Deutsch-Belgische Sprechtagtermine 2015

Alle Termine mittwochs, 13:00- 16:30 Uhr

Eupen: 25.03.*,
24.06., 18.11.
Ministerium der DG,
Gospertstraße 1, 4700 Eupen (B)

Aachen:
28.01., 27.05., 16.09.*
Haus Matthey,
Theaterstraße 67, 52062 Aachen (D)

Partner:
Finanzverwaltung NRW und Föderaler öffentlicher Dienst Finanzen (Team GWO), Krankenkasse AOK Rheinland/Hamburg und CKK Christliche Krankenkasse, Agentur für Arbeit Aachen-Düren, Arbeitsamt der DG Eupen, LfA Landesamt für Arbeitsbeschaffung/ONEM, CSC Grenzgängerdienst, GRENZINFOPUNKT Aachen-Eurode, Deutsche Rentenversicherung Rheinland, Xistence Existenzgründungsinitiative Ostbelgien, Smart – Der Partner Ihrer kreativen Laufbahn *An diesen Tagen nehmen Xistence und Smart teil

Teilen