Kandidieren Sie! Wahlen bei der Christlichen Krankenkasse

Die Entscheidungsgremien der Christlichen Krankenkasse (CKK) bzw. Mutualité chrétienne (MC) setzen sich aus ehrenamtlichen Mitgliedern zusammen, die für sechs Jahre gewählt werden. Die nächsten Krankenkassenwahlen finden im März 2022 statt. Wenn Sie die Stimme der Mitglieder Ihrer Krankenkasse sein wollen, ist jetzt der richtige Zeitpunkt zu kandidieren!

Mitglieder durch Mitglieder wählen zu lassen, das ist die demokratische Herausforderung, der sich die CKK im März 2022 zum sechsten Mal stellen wird. Abgesehen von der rechtlichen Verpflichtung (1) ist die Durchführung dieser Wahlen von großer Bedeutung: Sie ist die Garantie dafür, dass die CKK weiterhin Entscheidungen treffen wird, die systematisch der Meinung ihrer Mitglieder Rechnung trägt, denn die Mitglieder werden durch ihresgleichen repräsentiert. Im März 2022 haben Sie als CKK-Mitglied die Möglichkeit, Ihre Vertreterinnen und Vertreter in die Entscheidungsgremien Ihrer Krankenkasse zu wählen.

Wenn Sie für die Wahl der CKK-Generalversammlung kandidieren möchten, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, sich zu melden! Eine Kandidatur bedeutet, dass Sie sich in einer sozialen Bewegung engagieren wollen, die sich für ein gerechtes und solidarisches Gesundheitssystem einsetzt.

Die Rolle der Generalversammlung

Die Mitglieder der Generalversammlung (GV) der CKK werden für einen Zeitraum von sechs Jahren gewählt. Die GV hat verschiedene Aufgaben:

  • sie bestimmt den neuen Verwaltungsrat;
  • sie ändert und verabschiedet die Satzung, sie genehmigt die Jahresabschlüsse und Haushaltspläne (mindestens einmal jährlich);
  • sie legt den Inhalt und die Beitragshöhe der Zusatzversicherung fest;
  • sie zeichnet verantwortlich für die schriftlichen Vereinbarungen zwischen der CKK und verschiedenen Partnervereinigungen;
  • sie bezeichnet ihre Vertreter.innen in der Generalversammlung des Landesbundes der Christlichen Krankenkassen (LBCK) und der Versicherungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit CKK-Assura; letztere verwaltet die Krankenhaus- und Zahnzusatzversicherungen.

Die Generalversammlung ist auch ein Ort der Debatten, des Austauschs und der Reflexion über die Gesundheitspolitik.

Zusammensetzung

140 Personen werden die Mitglieder vertreten und die zukünftige Generalversammlung der CKK bilden. Spätestens am 30. Juni 2022 wird sich die neue GV konstituieren. Die Zahl der GV-Mandatarinnen und -Mandatare wird nach den Regeln berechnet, die in der Satzung festgelegt sind. Jeder der 34 CKK-Wahlbezirke in Wallonien, in Brüssel und in der Deutschsprachigen Gemeinschaft entsendet eine bestimmte Anzahl von Gewählten, und zwar im Verhältnis zur Anzahl der in seinem Gebiet wohnhaften Mitglieder.

Aus Platzgründen führen wir nachstehend beispielhaft lediglich den Verteilerschlüssel der CKK-Wahlbezirke in der Provinz Lüttich an.

Eine vollständige Übersicht der Mandatsverteilung und der betreffenden Territorien finden Sie auf unserer Website ckk-mc.be/wahlen. Die Kandidatinnen und Kandidaten können ihren Wahlbezirk frei wählen.

Bedingungen für eine Kandidatur

Mitglieder, die bei den CKK-Wahlen kandidieren wollen, müssen folgende Bedingungen erfüllen:

  • Sie müssen seit mindestens zwei Jahren Mitglied der CKK sein und ihre Zusatzversicherungsbeiträge ordnungsgemäß entrichtet haben.
  • Sie müssen die Werte der CKK teilen und sich mit ihrer Unterschrift unter die Charta der Gewählten zu deren Einhaltung verpflichten.
  • Sie müssen volljährig sein oder als volljährig gelten.
  • Sie dürfen nicht als Mitarbeiter.in bei der CKK beschäftigt sein oder von der CKK gekündigt worden sein (Ausnahmen: Vorruhestand, wirtschaftliche Gründe).
  • Sie müssen bereit sein, sich effektiv für die Arbeit der CKK einzusetzen.
  • Sie müssen einen guten Leumund besitzen.

Kandidieren – wie geht das konkret?

Wenn Sie kandidieren möchten, müssen Sie Ihre Bewerbung vor dem 30. November 2021 an den Präsidenten der CKK senden:

  • Entweder per Einschreiben an den
    Präsident der Christlichen Krankenkasse /
    Mutualité chrétienne
    c/o Sekretariat des Wahlvorstands
    Chaussée de Haecht, 579 BP 40
    1031 Schaerbeek
  • Oder per E-Mail mit Empfangsbestätigung an
    ckk-wahlen2022@mc.be.

Spätestens am 31. Dezember 2021 werden Sie über die Annahme ihrer Bewerbung informiert.

Auf ckk-mc.be/wahlen finden Sie eine Vorlage für Ihre Bewerbung sowie die Charta der Gewählten, zu deren Einhaltung Sie sich verpflichten.

Wenn Sie keinen Internetzugang haben oder noch Fragen haben, können Sie sich an die folgenden Personen wenden:

  • auf Deutsch: Alice Weber, Tel. 0471 61 60 39
  • auf Französisch: Loïc Jacob, Tel. 0496 73 80 34

Die wichtigsten Termine der CKK-Wahlen

  • 30. November 2021: Annahmeschluss für die
    Hinterlegung von Kandidaturen
  • 17. Februar 2022: Veröffentlichung der
    Kandidatenliste
  • 21. bis 31. März 2022: Stimmabgabe der Mitglieder
  • 12. April 2022: Mitteilung der Wahlergebnisse
  • Spätestens am 30. Juni 2022: Einsetzung der neuen Generalversammlung
Teilen