ONLINE-MAGAZIN DER CHRISTLICHEN KRANKENKASSE VERVIERS-EUPEN

CKK MEHR ERFAHREN Camps und Spielplatzbetreuung FERIEN CKK MEHR ERFAHREN Absicherung nach Maß KRANKENHAUSAUFENTHALT CKK MEHR ERFAHREN Leistungen für jeden VORTEILE FÜR ALLE
Aktuelles

Unsere Videos

Edito

Liebe CKK-Mitglieder,

in der vorliegenden Ausgabe der Miteinander nimmt ein Thema besonders viel Raum ein. Zu Recht, denn es geht um die Wah-len zu den Gremien der Christlichen Krankenkasse CKK bzw. der Mutualité chrétienne MC!

Die zukunftsorientierten Entscheidungen in unserer Krankenkasse werden nämlich nicht durch anonyme Manager getroffen. Nein, die Entscheidungsgremien der CKK-MC setzen sich zusammen aus ehrenamtlichen Mitgliedern, die alle sechs Jahre in geheimen Wahlen durch die Mitglieder der Krankenkasse selber gewählt werden. Die nächsten Wahlen finden im März 2022 statt, doch bis zum Stichtag 30. November 2021 hat jedes Mitglied die Möglichkeit, seine Kandidatur zu hinterlegen.

Die Wahl zur Generalversammlung im kommenden Jahr wird dabei eine besondere sein. Erstmals werden die acht regionalen Christlichen Krankenkassen keine getrennten Generalversammlungen mehr wählen. Mit dem Zusammenschluss der acht regionalen Kassen zu einer einzigen CKK-MC im französisch- und deutschsprachigen Teil Belgiens wird es nur noch eine einzige Generalversammlung geben. Diese setzt sich im Verhältnis zu den Mitglieder in den verschiedenen Bezirken zusammen. Die CKK-Mitglieder in der Deutschsprachigen Gemeinschaft werden mit 3 Mandatarinnen bzw. Mandataren repräsentiert sein. Darüber hinaus werden die Deutschsprachigen aber bis in die höchsten Führungsgremien der CKK-MC Sitz und Stimme haben.

Nun geht es also zunächst und vor allem darum, dass sich genügend interessierte und motivierte Kandidatinnen und Kandidaten zur Wahl stellen. Wie das geht, dazu finden Sie alle Infos in diesem Heft. Trauen Sie sich. Die CKK-MC braucht SIE!

Madeleine Grosch
Verwaltungsratspräsidentin

Archiv: Online-Ausgaben